Weintrauben – Food – Session

Ich fotografiere gerne, mit Leidenschaft und manchmal einfach nur, um meine Gedanken zu sortieren. Ich muss noch wahnsinnig viel lernen, habe oftmals zu wenig Geduld und bin selten zufrieden. Gestern habe ich mich eine Stunde lang mit Weintrauben auseinandergesetzt, die Bilder bereits auf Facebook und Instagram zum Besten gegeben und damit ihr sie nun auch…

Warum Fotografieren den Blickwinkel verändert

Bevor ich die Fotografie als Hobby für mich entdeckt habe, war ich blind. Zum Glück nicht im wahren Sinne des Wortes, ich habe schlicht und ergreifend weniger gesehen. Sonnenstrahlen, die sich in Pfützen spiegelten, Tau, der im Licht glitzerte oder kleinste Details, die wunderschön von der Natur geschaffen wurden – ich habe sie nicht entdeckt!…

Warum ich gestellte Kinderfotos gar nicht mag

Gerade jetzt vor Weihnachten gibt es im Netz unzählige schöne Kinderfotos zu sehen. Schön gestellt um genau zu sein. Neugeborene mit Schleifen in den Haaren, auf Schafsfelle drapiert, in Kisten liegend und und und. Nicht zu vergessen die Einjährigen auf Schlitten sitzend, im künstlichen Schnee vor Leinwänden, die Winterlandschaften darstellen. Oder Geschwisterpaare, die vor genau so…

Erfahrungsbericht Fotobuch von Saal Digital

Ich bin ein großer Fan von SAAL DIGITAL und bestelle mittlerweile alle Produkte dort, die ich privat oder für Kunden benötige. Vor Kurzem erhielt ich die Möglichkeit eines der Fotobücher zu testen. Wenn man einmal die Software installiert hat geht das ganz einfach und ich entscheid mich letzten Endes für ein Fotobuch * mit 28 Seiten…