Interview mit Regina Gärtner

Liebe Regina, deine Bücher spielen in „fernen Ländern“ und dahin geht auch meine Frage, hast du die Orte/ Länder, welche du in deinen Romanen beschreibst, schon selbst besucht oder steht dies noch auf deiner Wunschliste? Ich leide ständig unter Reisefieber und war schon mehrmals auf allen fünf Kontinenten, auch auf Inseln im Pazifischen Ozean und mehrere…

Interview mit Brigitte Riebe

  Liebe Brigitte Riebe, ich habe auf Ihrer Homepage gesehen, dass Sie bisher schon zahlreiche Veröffentlichungen für sich verbuchen können. Wie schaffen Sie es, dieses Pensum zu bewältigen? Na ja, das „Pensum“ erstreckt sich inzwischen über 24 Jahre … da ich ausschließlich vom Schreiben lebe, ist es gar nicht so riesig, finde ich. Es gibt…

Interview mit Kerstin Hohlfeld

Frau Hohlfeld, der Weg über die Theologie zur Autorin ist ja ein weiter. Haben Sie diese Erfahrung auch in einem ihrer Bücher verarbeitet oder haben Sie dies außen vor gelassen? Grundsätzlich verarbeite ich vieles von dem, was ich im Lauf der Jahre beobachtet, gehört, gesehen und erfahren habe. Die Zeit meines Theologiestudiums war ein sehr…

Interview mit Nancy Salchow

Liebe Nancy Salchow, Sie schreiben auf Ihrer Homepage, dass „Kirschblütentage“ ein absolutes Herzensprojekt von Ihnen war. Können Sie dazu etwas mehr erzählen? Herzensprojekt in erster Linie vor allem deshalb, weil es mein Knaur-Taschenbuchdebüt ist und ich lange davon geträumt habe, bei einem renommierten Verlag zu veröffentlichen – eben ganz speziell auch im Print. Knaur war…

Interview mit Anna Herzig

Frau Herzig, wie kam ihnen die Idee ein Buch zu schreiben bei dem Sie die Hauptprotagonistin mehr oder weniger auf ihr Leben zurückblicken lassen und es auch Revue passieren lassen und sich so über ihre damalig getroffenen Entscheidungen auseinanderzusetzen? Da müssen wir weit zurückgehen. Ich war siebzehn Jahre alt, und habe beschlossen, nachdem ich meinen…