Anja Goerz – Wenn ich dich hole

Wer DER OSTEN IST EIN GEFÜHL gelesen hat, weiß wie ich, dass Anja Goerz mit viel Emotion und Leidenschaft schreibt. Er weiß ebenfalls, dass die Autorin Bilder im Kopf entstehen lassen kann und ihre Bücher so ein kleines bisschen im Herzen nachhallen.

Als ich ihren Thriller das erste Mal in den Händen hielt, fragte ich mich, ob sie ebenfalls dieses Genre bedienen kann. Würde sie mich wieder so mitreißen, fesseln und begeistern?

Aber als ich dann die Kurzbeschreibung las, wusste ich es könnte dieses Mal wieder genau so ein Lesevergnügen werden wie schon bei ihren vorangegangen Werken.

„Wegen eines Unwetters sitzt Bendix Steensen in Heathrow fest. In immer kürzeren Abständen erhält er Anrufe seines neunjährigen Sohnes Lewe, die allmählich panisch klingen: Seit Stunden sind Mama und Oma nun schon fort, am Handy meldet sich niemand, er hat Angst, in dem abgelegenen Haus in Niebüll nicht mehr allein zu sein. Bendix alarmiert die örtliche Polizei. Doch obwohl diese nichts Verdächtiges feststellt, versucht er alles, um auf schnellstem Weg nach Nordfriesland zu kommen. Eine schier endlose Reise, zusätzlich erschwert durch Schnee und Sturm. Derweil haben seine Frau und Mutter einen ganz anderen Kampf zu kämpfen. Und Lewe ist tatsächlich nicht mehr allein …“ Kurzbeschreibung laut Amazon

WENN ICH DICH HOLE packt den Leser bereits auf den ersten Seiten, weil Goerz sich eines zunutze macht: die Urangst der Eltern, dass ihrem Kind etwas zustoßen könnte!

Auf verschiedenen Zeitebenen baut sie ein Konstrukt, welches immer mehr an Spannung gewinnt und dabei trotzdem ohne große Blutbäder auskommt. Die Ängste ihrer Protagonisten spinnt sie feinfühlig zu einem realistischen und nachvollziehbaren Bild, bei dem mir so manches Mal der Atem stockte.

Die kalte Jahreszeit und der „nordische Touch“ verleihen dem Plot ein gewisses Etwas, welches atmosphärisch noch dichter und bildgewaltiger auf das Kopfkino einstürmt.

Kurz gesagt kann man sich diesem Sog nicht entziehen, bevor man die letzte Seite verschlungen hat. Als Thrillerdebüt muss sich WENN ICH DICH HOLE definitiv nicht hinter Bestsellern verstecken und Anja Goerz sollte mit ruhigem Gewissen weiter in diesem Genre schreiben. Das Talent ihre Leser am Kragen zu packen und durch einen spannende und aufregende Story zu jagen hat sie auf alle Fälle! ©Ricarda Ohligschläger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s