WhatsApp Aktion zu »Eierlikörtage«

Pünktlich zum Erscheinen von „Eierlikörtage„, dem Überraschungsbesteller aus den Niederlanden, startet der Münchner Piper Verlag am 1. August eine ungewöhnliche WhatsApp-Aktion, die einem der Teilnehmer mit etwas Glück den Wunsch seines Lebens erfüllt.

„Wir sind alt, aber nicht tot“ – so sieht Hendrik Groen das Leben. Groen ist der etwas knorrige Insasse eines Seniorenheims und führt Tagebuch über seinen Alltag dort. Inspiriert von der zentralen Frage „Soll es das nach 83 1/4 Jahren schon gewesen sein?“, lädt der Münchner Piper Verlag seine Leser zu einem exklusiven Geschichten-Austausch per WhatsApp ein, um die kuriosesten Lebensträume oder unerfüllte und verrückte Herzenswünsche zu sammeln – frei nach dem Prinzip der „Löffelliste“, d.h. der Liste der Dinge, die man im Leben noch tun will, bevor man den Löffel abgibt.

Vier Wochen lang erhalten die Teilnehmer der Aktion die Möglichkeit, die Romanfigur Hendrik Groen im direkten Dialog per WhatsApp vom eigenen, bislang unerfüllten Wunsch zu überzeugen. Die charmanteste Geschichte wird dann am Ende vom Piper Verlag mit der Erfüllung ebendieses Wunsches prämiert. Denn das Beste muss nicht immer erst zum Schluss kommen.

Alle sind herzlich eingeladen, an dieser Aktion teilzunehmen:
https://www.piper.de/aktuelles/buchblog/hendrik-groen-eierlikoertage-whatsapp

 


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s