Food Fotografie – Workshop in Düsseldorf #todo2016

IMG_0360Gestern war ich zu Gast im ZWILLING – Shop auf der Königsallee in Düsseldorf. Dort fand der langersehnte Food Fotografie – Workshop mit Corinna Gissemann statt.
Eher durch Zufall bin ich vor einiger Zeit auf ihre Facebook – Seite gestoßen und war SOFORT begeistert. Corinna macht tolle Sachen. Punkt!

Der Stil ihrer Bilder sprach mich direkt so an, dass ich kurzerhand einen Workshop buchte, bei dem ich einen der letzten Plätze ergattern konnte. Wenn man ihrer Seite folgt, weiß man nämlich, dass das GANZ großes Glück ist.

Gestern dann war es endlich soweit und um zehn begann der 6 Stunden dauernde Workshop, der sehr kurzweilig war. Nach einer Vorstellungsrunde gab es ca. 1,5 Stunden Theorie. Klingt laaaaaaaaaaaaangweilig, aber das war es überhaupt nicht. Corinna erklärte auf einfache aber effektive Art den Einsatz von Diffusor, Lichtrichtungen, wie man Licht lenken oder blocken kann und was es mit dem „optischen Dreieck“ auf sich hat.

Danach durften wir in Zweierteams je ein Cupcake – Shooting im hellen Bildstil und eines im Moody Bildstil erarbeiten. Corinna nahm sich für jedes Team ausführlich Zeit, gab Hilfestellung, Tipps und legte notfalls auch selbst Hand an, um das Gesamtbild des Settings zu verfeinern. Anschließend  wurden die Bilder zusammen ausgewertet und es gab Tipps zur Bearbeitung in Lightroom. Ich hatte etliche AHA – Momente, habe zum ersten Mal mit Live View fotografiert und war ganz überrascht wie viele tolle Möglichkeiten es gibt so einen winzigen Cupcake in Szene zu setzen.

IMG_9723Corinna hat sich wahnsinnige Mühe gemacht ganz viele Utensilien mitzubringen (die sich, wie ich lernte, Props nennen). Ob Tellerchen, Schüsseln, Etageren, Tabletts, Stoffe, Besteck – es war für jeden etwas dabei. Die Cupcakes waren obendrein sehr lecker!😉

Es gäbe noch viel zu erzählen, aber vielleicht habe ich bereits jetzt den ein oder anderen neugierig gemacht, ebenfalls an solch einem Workshop teilzunehmen. Bei Fragen dazu könnt ihr mir gerne schreiben oder eben über Corinnas Facebook – Seite eure Anfrage stellen. Sie antwortet jedem garantiert!

Corinna hat übrigens auch ein Buch geschrieben, welches ich mir heute direkt bestellt habe:
Food-Fotografie: Leckere Bildrezepte für Einsteiger   (* Affiliate Link zu Amazon)

Abschließend möchte ich mir noch erlauben euch auf tolle Foodblogs aufmerksam zu machen. Eventuell finden Maja, Nora, Nicola oder Nicole (die meine Teampartnerin war) ein paar neue Fans.
© Ricarda Ohligschläger


2 thoughts on “Food Fotografie – Workshop in Düsseldorf #todo2016

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s