Langzeitbelichtung in Köln – die zweite

Gestern Abend waren mein Mann und ich wieder in Köln. Wir hatten von Melanie den Tipp bekommen hoch oben auf dem Turm des Köln Triangle fantastische Bilder machen zu können.
Die Aussicht ist wirklich großartig und es sollte jeder Tourist vom Kölner Dom über die Hohenzollern – Brücke gehen um sich für drei Euro diese Aussicht zu gönnen.
Ich bin mit meiner Ausbeute der Bilder nicht ganz happy, denn als es dunkler wurde hat mir die Spiegelung des Notausgangsschilds im Hintergrund dann doch arg zu schaffen gemacht. Christoph hat neben einem Fotografen gestanden, der dort schon einmal war und der hatte eine Decke dabei um den Hintergrund abzuschirmen. Genialer Tipp!!

Und ich denke, dass Christophs Bilder die ein oder andere Überraschung noch bereit halten. Hier ist erstmal meine magere Ausbeute zu sehen.


© Ricarda Ohligschläger


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s