Leser fragen – Autoren antworten: Brigitte Riebe

_DSC3694Ihr Lieben, ich möchte versuchen ab sofort einmal im Monat die Aktion „Leser fragen – Autoren antworten“ wieder aufzunehmen. Nicht umsonst sind ja mittlerweile über 100 Interviews daraus entstanden und ich denke, dass es noch so viele Autoren gibt, die dieser Aktion würdig sind. Meint ihr nicht auch?

Brigitte Riebe beispielsweise! Ihre Bücher liebe ich seit Jahren. Sie schafft es mich mit bildgewaltiger und packender Sprache an Ferne Orte und Zeiten zu entführen.

Brigitte Riebe, geboren 1953, promovierte Historikerin, arbeitete zunächst als Museumspädagogin, später als Verlagslektorin. Seit 1990 ist sie als freie Schriftstellerin in München tätig. Ihre Romane wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt, u.a. ins Französische, Portugiesische, Niederländische, Griechische, Türkische, Tschechische, Kroatische, Ungarische und Russische.

Unter dem Pseudonym Lara Stern liegt eine achtbändige Krimireihe um die sympathische Antiheldin Dr. Sina Teufel vor. Unter dem Pseudonym Felicitas Gruber verfasst sie (zusammen mit Gesine Hirsch) Giesing-Krimis über die Fälle und Abenteuer der Rechtsmedizinerin Dr. Sofie Rosenhuth.

Wenn ihr mehr über Brigitte Riebe und ihre Bücher erfahren möchtet, freue ich mich sehr über euer Interesse! Eure Fragen an die Autorin sendet ihr bitte bis Sonntag 15.03.2015  an

rici@herzgedanke.de
Betreff: Brigitte Riebe

Im Idealfall sendet ihr eure Anschrift direkt mit dazu, denn unter allen Teilnehmern verschenke ich mit Unterstützung des Diana – Verlags drei Exemplare des aktuellen Buches von Brigitte Riebe: „Die Versuchung der Pestmagd„, das heute erschienen ist.

© Ricarda Ohligschläger
© Autorenfoto: Schelke Umbach


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s