Verschenkeaktion „Martin Krist – Engelsgleich“ – für dich signiert

IMG_2735Am 13.12.2014 gehe ich auf die letzte Lesung für dieses Jahr und um meinen ganz persönlichen Kulturherbst 2014 auch gebührend abzuschließen, wird dies eine Wohnzimmerlesung sein, wo in kleinem aber feinem Rahmen Martin Krist aus seinem aktuellen Buch „Engelsgleich“ lesen wird!

Nun ist es sicher für euch immer interessant von meinen ganzen Lesungen zu lesen, aber wenn ihr nicht ebenfalls gerade anwesend seid, habt ihr wenig davon. Daher dachte ich mir, dass ich etwas verschenke. Martin fragte mich vor ein paar Tagen, ob ich das Buch als Rezensionsexemplar haben möchte und ich habe aber beschlossen mir „mein“ Engelsgleich auf der Lesung zu kaufen, ABER euch das RE zukommen zu lassen.

Lange Rede…viel Getippse 😉 : Ihr habt die Möglichkeit dieses Buch signiert zu bekommen, denn ich verschenke es! Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag und schreibt mir warum gerade ihr dieses Buch haben solltet. Die Aktion läuft bis zum 13.12.2014 um 11:59 Uhr. Am Abend lasse ich es dann für euch signieren!

Ich bedanke mich herzlichst bei Martin Krist und beim Ullstein – Verlag für dieses Freiexemplar!
© Ricarda Ohligschläger

 

18 Kommentare Gib deinen ab

  1. Sandra Kibbert sagt:

    Hallo Ricarda, ich muss mich bei meinen ganzen Wunschlistebüchern leider jetzt mal so langsam zügeln und würde mich sehr freuen, also nehme ich mal Anlauf und hüpfe in den Lostopf. Ich wünsche Dir ganz viel Spass bei der Lesung, die wird sicherlich spannend ! Und ich freue mich auf Deinen Bericht dann ;O) ! Liebe Grüße, Sandra

    Gefällt mir

  2. Wie schön, ein Krimi für die langen dunklen Winternächte, was gibt es schöneres. Würde mich sehr freuen das Buch zu gewinnen und hüpf auch gleich in den Lostopf. 🙂

    LG und viel Spaß bei der Lesung
    Catherine

    Gefällt mir

  3. Da verursachts mir Schnappatmung 😉

    Ich mag Martin Krist, bzw. seine Bücher sehr! Und ich habe nun zum 2. Mal es verpennt, mich früh genug für eine Lesung mit ihm anzumelden. Ich werd halt alt 😉 Und ich wollte mir dann als „Entschädigung“ das Buch eigentlich selbst vor Weihnachten noch bei meiner <3-Buchhandlung bestellen, aber wenn Du schon so lieb bist…dann versuche ich doch glatt mein Glück hierbei! Das wäre ein Träumchen, das neue Buch dann auch noch gleich signiert…hachz…
    Erst hatte ich mir als Begründung gedacht, ich schreibe, dass ich ja auch ein Engel bin, aber dann wärst Du vor Lachen wahrscheinlich hintenüber gekippt 😉
    Ich würde mich auf jeden Fall rieisg freuen und wünsche Dir schon mal viel Vergnügen bei der Lesung!!!

    Liebste Grüße
    Bine

    Gefällt mir

  4. Jutta Sommer sagt:

    Hey, dann sehen wir uns dieses Jahr ja doch noch mal : )

    Gefällt mir

    1. Jutta Sommer sagt:

      Gewinnen möchte ich es übrigens nicht, werde es mir auf der Lesung selber besorgen.

      Gefällt mir

  5. PMelittaM sagt:

    Hi,

    mir hat die Leseprobe gefallen und ich würde gern das ganze Buch lesen 🙂

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  6. ClauDia sagt:

    hallo Rici,
    ich würde es verschenken und riesige Freude bei meiner blutig lesenden Freundin damit auslösen 🙂 also, ich hüpf dann mal.
    Danke für die tolle Idee und viel Spaß bei der Lesung
    Claudia

    Gefällt mir

  7. Maccabros sagt:

    Tja – im Prinzip hast Du mich eigentlich NUR neugierig gemacht und daher würde ich es gerne lesen… 🙂

    Gefällt mir

  8. Kerstin M sagt:

    Hm, ich kenne Martin Krist bisher noch gar nicht, aber er wurde mir von ein paar Leuten schon empfohlen. Wenn ich das Buch gewinnen würde, dann würde ich endlich mal etwas von ihm lesen 😉

    Gefällt mir

  9. Claudia sagt:

    Hallo Rici,
    Ich würde das Buch sehr gerne gewinnen, da ich von Marcel schon zwei Bücher gelesen habe, ihn schon mal auf einer Buchmesse persönlich treffen konnte, aber noch kein signiertes Buch von ihm habe.
    Ich habe seinen Schreibprozeß auf FB verfolgt und er hat mich damit unglaublich neugierig auf den neuen Roman gemacht.
    Liebe Grüße
    Claudia

    Gefällt mir

  10. Heike sagt:

    Da ich ein absoluter Krimifan bin, bisher von Martin Krist noch nichts gelesen habe und du mich wie immer neugierig machst… ab in den Lostopf!!!

    LG

    Heike

    Gefällt mir

  11. Stephanie Weibel-Wallner sagt:

    Ich würde mich auch sehr über das Buch freuen. Habe leider noch nie eine Lesung von Martin Krist erlebt und dann wäre es eine kleine Entschädigung…

    Gefällt mir

  12. Natalie77 sagt:

    Hallo Rici,

    das ist aber eine liebe Idee von Dir und ich musste sofort überlegen warum ich es haben muss…Ich mag die Bücher von martin Krist und ihn als Autor echt gerne. Nur leider gibt es hier keine Lesung in der Nähe wo ich mal eben hin kann. Auch auf der Buchmesse habe ich ihn noch nicht treffen können und so hätte ich so die Möglichkeit eins meiner Wunschbücher dann noch mit Autogramm zu bekommen. Ich denke die Gelegenheit kommt so schnell nicht für mich.

    Liebe Grüße
    Natalie

    Gefällt mir

  13. Kerstin Miguel Ruiz sagt:

    Ich würde es meiner allerbesten Freundin und Namensvetterin zu Weihnachten schenken, da es ganz oben auf ihrer Wunschliste steht 🙂 deshalb hüpf ich gerne in den Lostopf 🙂

    Gefällt mir

  14. Monika Mäurer sagt:

    Wie toll ist das denn. Ich würde das Buch,wenn ich es gelesen habe im Thrill&Crime-Wohnzimmer weiter verlosen,damit die Mädels auch in den Genuss kommen.
    LG Monika

    Gefällt mir

  15. LeseMaus sagt:

    Ich habe bisher nur „Die Mädchenwiese“ von Martin Krist gelesen und ihn dann als Schriftsteller irgendwie aus den Augen verloren. Es wäre schön, Neues von ihm lesen zu können. Und ein „live“ unterzeichnetes Buch ist natürlich auch ganz große Klasse!

    Gefällt mir

  16. Flo Engel sagt:

    Huhu Ricarda,

    Das wäre ein Buch für unsere Engel-Family, ein Krimi und gekuschelt vor dem Kamin! Das Buch kommt auf jedenfalls auf die Wunschliste!!!

    Liebe Grüße Flo

    Gefällt mir

  17. Verena Julia sagt:

    Hallo Ricarda,

    ich würde das Buch gerne meiner Schwester Mareike zu Weihnachten schenken. Ich weiß, dass sie die Mädchenwiese und auch Drecksspiel sehr gerne gelesen hat. Sie stehen auch in ihrem Lieblingsregal, wo sie alle Bücher stehen hat, die sich keiner ausleihen darf, damit ihnen nichts passiert…ein bisschen verrückt…aber auch lustig. Daneben würde sich Engelsgleich gut machen…du würdest also mir und ihr natürlich eine große Freude machen.

    Herzliche Grüße, Verena.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s